Mobile Website

Mobile Website – Responsive Webdesign

Responsive-Webdesign
Responsive Webdesign auf mobilen Geräten Handy, Laptop und Tablet-PC

Warum sollte man
auf Responsive Webdesign setzen?

„Warte, ich google das mal …“ – Ein Satz, der uns inzwischen überall begegnet, egal ob Zuhause, im Restaurant oder unterwegs. Die Internetnutzung wird zunehmend mobil. Smartphone, Laptop, Tablet, Desktop-Computer: die Palette der auf dem Markt erhältlichen, internetfähigen Geräte erweitert sich stetig. Theoretisch müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Website mit über 200 verschiedenen Auflösungen angezeigt wird. Und im Idealfall wird die Website auf jedem Bildschirm übersichtlich und nutzerfreundlich dargestellt und hat damit eine gute Usability. Denn überfüllte Seiten und ständiges Zoomen und Swippen, also über den Bildschirm wischen, kann die Seitenbesucher mit kleinen Endgeräten schnell vergraulen.

Viele Firmen entwickeln deshalb zwei oder drei Versionen ihrer Website, eine Ansicht für Desktop-Computer und eine oder zwei für bestimmte mobile Endgeräte. Aber reicht dar bei der kontinuierlich steigenden Anzahl der Smartphone-Nutzer? Inzwischen haben Sie längst die Möglichkeit, Ihre Seite für alle Ausgabegeräte zu optimieren, statt nur für auserwählte.

Klar ist: Moderne Probleme erfordern moderne Lösungsansätze. Kluge Köpfe haben das schon längst erkannt und das sogenannte Responsive Webdesign entwickelt. Beim Responsive Webdesign handelt es sich dabei um ein Webdesign, das flexibel auf die Größe und die Eigenschaften des abrufenden Geräts reagiert. Responsive Webdesign nutzt den vorhandenen Platz optimal für das Webprojekt.

Was ist responsives Webdesign?

Eine Erlärung

Beim responsiven Webdesign geht man von einem „flüssigen“ Raster aus. Das heißt, dass das Layout der Website sich ständig an die Formate des Endgeräts anpasst. Somit ist keine Optimierung für einzelne Geräte notwendig, da die mobile Website immer genügend Platz findet. Im Gegenteil zum klassischen Webdesign (Desktop-Version) benötigt die Umsetzung, Programmierung und Gestaltung eines responsiven Webdesigns aber mehr Zeit durch den Webdesigner. Schließlich muss er alle Eventualitäten berücksichtigen, wie sich die Website bei den unterschiedlichen Displaygrößen verhalten soll.

Bei Expert Webdesign arbeiten wir ausschließlich mit responsiven Mobile Websites, damit Ihre Kunden zu jeder Zeit und an jedem Ort eine perfekte Ansicht Ihrer Unternehmen-Website genießen können

Unterschied zwischen Mobiler und Desktop Website:

  • der Besucher navigiert nicht mit der Maus, sondern per Touchscreen
  • das Display ist bedeutend kleiner
  • viele mobile Endgeräte können kein Flash oder Java darstellen (zumal diese Techniken ohnehin veraltet sind.)
  • die Internetverbindung ist unterwegs meist langsamer

Mobile Website erstellen lassen für ein optimales Nutzererlebnis.

Jetzt, wo Sie wissen wie grandios eine responsives Design für Sie und Ihr Unternehmen funktionieren könnte, möchten Sie sich sicher gerne eine mobile Website erstellen lassen. Zu diesem Schritt möchten wir Ihnen gratulieren. Ob es um Online-Shopping, Produktinformationen oder Kontaktdaten von Unternehmen geht, die gewünschten Infos mit dem Handy zu suchen ist mittlerweile Standard.

Die Anzahl der Smartphone-Nutzer wächst stetig und auch wenn man sich das kaum noch vorstellen kann. Was sich allerdings noch stärker verändert, ist das Userverhalten mit dem Smartphone. Der Desktop im Privatgebrauch rückt immer mehr in den Hintergrund. 2016 wurden erstmals mehr Suchanfragen via Google mit dem Smartphone abgesetzt, als mit allen anderen Geräten. Logisch, dass es bei einer solchen Menge an suchenden Kunden Sinn macht, eine Mobile Website zu besitzen. Im Fachjargon spricht man übrigens von mobile friendly.

Responsvie Webdesign Nutzung

Nutzen Sie die Möglichkeiten von mobile friendly Websites

Ohne eine solche mobile friendly Website verschenken Sie Unmengen an Potenzial, um mögliche Neukunden zu generieren. Im Internet herrscht zunehmend ein Verdrängungsmarkt. Unternehmen, die nicht gefunden werden können, können in Zukunft nur noch schwer überleben. Expert Webdesign berät und unterstützt Sie gerne bei der Erstellung einer mobiloptimierten Website, damit Sie ihr Potenzial voll ausschöpfen können und Ihren Unternehmenserfolg steigern. Der Kontakt zur Außenwelt erfolgt heutzutage über das Smartphone.

Mehr Sichtbarkeit für die Suchmaschinenoptimierung

Ohne eine mobile Website für Smartphones, ist es schwer vom Kunden gefunden zu werden. Klassische Websites im Desktopformat ranken häufig nur auf den hintersten Plätzen für die wirklich interessanten Keywords. Zusätzlich setzt Google zunehmend auf mobiloptimierte Websites für seine Suchergebnisse. Daher rutschen immer mehr Websites auf die hintersten Seiten der Google-Suchergebnisse.

Für Unternehmen ist es daher besonders wichtig, den bisherigen Webauftritt um die mobile Version zu ergänzen. Nutzen Sie jetzt Expert Webdesign, um Ihre Website für Smartphones einfach zugänglich zu machen. Elegantes App-Design mit einfacher Handhabung für ein perfektes Nutzererlebnis auf dem Smartphone. Website-Inhalte werden benutzerfreundlich auf jedem mobilen Endgerät präsentiert. Die Tendenz der Anfragen über mobile Endgeräte steigt zunehmend. Gewähren Sie ihren mobilen Besuchern einen leichteren Einblick in Ihre zahlreichen Dienstleistungen mit Expert Webdesign Mobile.

Checkliste zur Relevanz von Responsive Webdesign

1. Ihre Website wird häufig von mobilen Endgeräten aufgerufen

Wenn viele Nutzer von mobilen Endgeräten (Smartphones, Tablets, Laptops …) auf Ihre Seite zugreifen, sollten Sie diesem Umstand Rechnung tragen und reagieren. Vergraulen Sie nicht Ihre Zielgruppe durch schwer lesbare und schwer bedienbare Seiteninhalte. Jeder Besucher Ihrer Website erhöht den Traffic und ist zudem potenzieller Kunde. Geben Sie ihm relevante und übersichtlich angeordnete Informationen auf den ersten Blick, um ihn zu überzeugen und zu binden.

2. Sie lassen eine Website neu entwickeln oder planen einen Relaunch

Selbst wenn Ihre Website noch nicht sehr häufig von mobilen Nutzern besucht wird, sollten Sie nicht außer Acht lassen, dass der Trend eindeutig zum mobilen Internet geht. Sie wollen ganz neu mit Ihrer Seite an den Start gehen oder planen einen Relaunch der Website? Dann ist es genau der richtige Zeitpunkt, um die Vorteile des Responsive Webdesigns zu nutzen. Zwar wird die Einführungsphase dadurch etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen, aber Sie garantieren damit jedem Besucher die optimale Benutzerfreundlichkeit und sparen sich eine spätere Umrüstung auf Responsive Webdesign.

3.Ihre Website wird häufig geändert

Für Seiten, die häufig verändert und aktualisiert werden, bedeutet das Responsive Webdesign eine große Zeitersparnis, da nur eine Seite bearbeitet wird. Haben Sie hingegen zwei Varianten Ihrer Website, eine für mobile Endgeräte und eine für Desktop-PCs entworfen, so müssen Sie stets beide Websites bearbeiten, was den doppelten Aufwand bedeutet oder sogar zu Unstimmigkeiten zwischen den Seitenansichten führen kann.

4. SEO ist Ihnen wichtig

Google unterstützt und empfiehlt Responsive Webdesign. Und jeder Websitebetreiber weiß, wie wichtig eine gute Position im Google-Ranking ist. Je weiter oben Ihre Website in der Google-Trefferliste steht, desto häufiger wird sie angeklickt und aufgerufen. Beim Responsive Webdesign wird nur eine URL verwendet und immer der gleiche HTML-Code gesendet. So haben Sie keine Probleme mit Duplicate Content, der durch mehrere Versionen Ihrer Website entstehen kann. Zusätzlich ist es sehr wahrscheinlich, dass Google Website bei der mobilen Suche besser bewertet, die auch für mobile Endgeräte optimiert sind.

5. Neue Techniken und ein modernes Image ist Ihnen wichtig

Das Responsive Webdesign ist das derzeit aktuellste Webdesign-Modell, das auf den Trend der mobilen Internetnutzung reagiert. Eine gute, im Responsive Webdesign gestaltete Internetseite suggeriert Ihren Besucher Professionalität und technische Kompetenz. Je nachdem, welche speziellen Produkte, Dienstleistungen oder Informationen Sie auf Ihrer Seite anbieten oder zur Verfügung stellen, kann das Image, das eine gute Responsive-Website generiert, von großem Vorteil sein.

6. Sie legen Wert auf eine gute Usability

Wann ist Ihre Seite besonders effektiv? Wenn sie einerseits viele Besucher verzeichnet, und anderseits möglichst viele dieser Besucher zu Ihren Kunden werden. Je wohler sich ein Besucher auf Ihrer Website fühlt, desto eher ist dieser geneigt, die auf der Seite angebotenen Leistungen, Waren oder Informationen in Anspruch zu nehmen oder zu kaufen. Mit dem Responsive Webdesign wird eine Website auf allen Displaygrößen optimal angezeigt. Der Besucher macht auf dieser Seite eine positive Erfahrung. Tendenziell wird er dadurch länger auf der Seite verweilen, sie erneut aufrufen und weiterempfehlen, wenn diese informativ, übersichtlich und professionell gestaltet ist.